TTC 1980 Nieder-Olm e.V.
TTC 1980 Nieder-Olm e.V.

Tischtennissport in Nieder-Olm - eine lange Tradition

Bereits 1932 wird in einem kleinen Raum über einem Schweinestall der Schläger geschwungen.

 

Nach dem Ende des Krieges organisiert ein tischtennis-begeisterter Kaplan eine Platte, ein Netz und die so kostbaren Zelluloidbällchen.

 

Ab 1948 finden die ersten Spiele gegen andere Mannschaften statt. 1953 wird dem Fußballsportverein die neue Tischtennisabteilung zugeordnet, die bis 1958 auf ca. 35 Mitglieder anwächst.

 

Aus welchen Gründen auch immer, nimmt das Interesse am Tischtennis in den folgenden Jahren ab. Erst 1969 erscheint in den Annalen des RTTV erstmals wieder eine Nieder-Olmer Mannschaft.

 

1973 kommt es wiederum zu einem Stillstand bei den aktiven Mannschaften. Allerdings wird kurzfristig eine Jugendmannschaft gemeldet, die sofort ungeschlagen Meister ihrer Gruppe wird.

 

Das Jahr 1974/75 gilt für den heutigen TTC als Jahr der Wiedergebrut des Tischtennissports in Nieder-Olm.

 

1979 wird erstmals eine Damenmannschaft ins Rennen geschickt.

Der Spielerkader wächst und 1980 entschließt man sich nach längeren und iintensiven Diskussionen den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

 

Am 21. April 1980 heben 29 Gründungsmitglieder den

TTC 1980 Nieder-Olm e.V. aus der Taufe.

Vier Herren-, eine Damen- und drei Jugendmannschaften sowie die Hobbyabteilung starten als eigenständiger Verein. 1. Vorsitzender ist Hans Faust, der dem Verein bis 1988 vorsteht.

1981 steigt die 1. Mannschaft erstmals in die Rheinhessenliga (heute 1. Verbandsliga) auf. 1988 folgen die Damen in die höchste rheinhessische Spielklasse.

 

Bei der Mitgliederversammlung 1989 wird Dieter Martin neuer Chef des Vereins.

Von 2007 bis 2012 übernimmt dieses Amt Johannes Faust, der Sohn des Gründungspräsidenten.

 

Nach seinem Rücktritt 2012 bleibt die Position des 1. Vorsitzenden ein Jahr vakant, bis sich 2013 Wolfgang Keber bereit erklärt, den Verein als Vorsitzender zu führen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC 1980 Nieder-Olm e.V.